Kooperativer Führungsstil

„Der Fisch stinkt vom Kopf.“ Diese Weisheit kennt fast jede und jeder – doch wer selbst der Fisch beziehungsweise die Führungskraft ist, vergisst das gern. Lieber wird über das demotivierte Team und schlechte Leistungen geklagt. Patentrezepte zur Motivation der Mitarbeitenden gibt es nicht. Daher wird es im Workshop um Merkmale eines Führungsstils gehen, derdie Motivation des Teams bewahrt und das Potenzial der Mitarbeiter*innen entfaltet.Ein solcher Führungsstil zeichnet sich aus durch Kooperation anstelle von Machtausübung, einen intelligenten Umgang mit Emotionen im Arbeitsalltag und eine hohe kommunikativeKompetenz. Übungen an Beispielsituationen konkretisieren die Theorie der Führung und zeigen Wege zu einem kooperativen Führungsstil, durch den Leitende ihr Team begeistern –ohne extrinsische Motivationsmaßnahmen wie Incentives und Bonuszahlungen anzuwenden.

  • Vermittlung eines Führungsstils
  • Motivation der Mitarbeitenden
  • Intelligenter Umgang mit Emotionen
  • Kommunikative Kompetenz
Trainerin:
Edith Schütte



Freiberufliche Trainerin und Coach Schwerpunkt Kommunikation am Arbeitsplatz: Gesprächsführung, Umgang mit Konflikten, Führen mit rationaler und emotionaler Intelligenz. Schwerpunkt persönliche Entwicklung: Zeit- und Selbstmanagement, Karriereplanung

Termin

Beginn
15.10.2022 09:15
Ende
15.10.2022 17:00

Anzahl Plätze

15

Kosten

Preis: 10.00 / 15.00 / 20.00 €

Ort

Campus Neues Palais, Haus 9, Raum 1.15

Kontakt

Lina Burkart
Campus Neues Palais
Haus 9, 0.Z20